Creative Control: Action Method Notizbücher

Es soll DAS Notizbuch für Designer, Grafiker und Architekten sein: Das Action Method Notizbuch. Entworfen von den Gründern von behance, weiterentwickelt in Zusammenarbeit mit der Gruppe Ghostly, einem internationalen Verbund renommierter Künstler und Grafiker, sollen die Notizbücher helfen, Design- und Kreativitätsprozesse zu beschleunigen. Sollen den Künstlern helfen, fokussierter zu arbeiten, präziser zu entwerfen.

Dafür sind die Seiten der Notizbücher mit einem Punktraster ausgestattet und – je nach Version des Notizbuches – mit unterschiedlichen Einteilungen, farbigen Abschnitten und Einteilungen.

Auf der website von Action Method finden sich einige Bespiele wie Designer und Grafiker die Notizbücher individuell nutzen und einsetzen. Ein spannendes Projekt sicherlich, uns würde Eure Einschätzung zu den Büchern sehr interessieren und freuen uns über substantielle Kommentare bei uns. Unter allen posts bis zum 1. Dezember verlosen wir drei Notizbücher von Semikolon aus der „Kupferkante“-Serie.

Die Notizbücher von Action Method kann man derzeit nur in deren online shop bestellen: https://actionmethod.com/collections/shop

Ein Gedanke zu „Creative Control: Action Method Notizbücher

  1. Also ich ich würde die Bücher bei anderen Zielgruppen mit einsetzten. Ich finde es hat was von der Cornel Methode, welche ich gerne selber nutze, aber die Spalte doch eher für andere Punkte nutze.
    Ich würde fast sagen, das diesed Buch sich auch in der Projektarbeit gut einsetzen lässt. Ich werde dies mal weiter beobachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.