Die Angst vor dem leeren Blatt …

 

… kennt (fast) jeder Schriftsteller und Journalist.
Manchem Notizbuch-Fan geht es ebenso, wenn er ein niegelnagelneues Notizbuch vor sich liegen hat, es zum ersten Mal aufschlägt und den Stift erhebt …

Die Künstlerin Andrea Joseph hat ihre eigene Art, mit diesem ersten Moment umzugehen. Sie „tauft“ das neue Notizbuch oder Zeichenbuch mit ihrem Namen. Wie, das hat sie in einem kleinen Video festgehalten. Das Schöne: Die Methode funktioniert auch, wenn man kein Künstler ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.